top of page
Benefizkonzert der stormarner LIONS-Clubs im Dom von Ratzeburg

Programm und Ausführende

 

Das Konzert findet am 10.9.2023 um 17:00 Uhr statt, Einlass 16:00 Uhr, freie Platzwahl.

 

Auf dem Programm stehen

            - Gustav Mahler (1860-1911), Sinfonischer Satz „Blumine“

            - Johannes Brahms (1833-1897), Konzert für Violine und Orchester D-Dur

            - Franz Schubert (1797-1828),, Sinfonie Nr. 4 c-Moll („Tragische“)

Es spielt das Kammerorchester Ahrensburg unter der Leitung von Frank Löhr.

Eintrittskarten

Der Eintrittspreis beträgt 25 Euro. Karten können bei den Vorverkaufsstellen in Ahrensburg, Herrenhaus, Hagener Allee 15; Mölln, Optiker Kilpert, Hauptstraße 6; Ratzeburg, Buchhandlung Weber, Herrenstraße 10; Trittau, Der Buchladen, Poststraße 31 und über Eventime erworben werden, außerdem über die LIONS-Clubmitglieder.

 

Begünstigte

Der Reinertrag der Veranstaltung geht zu Gunsten der Ratzeburger Dommusiken, dem Kinderschutzbund Stormarn und Ankerland e.V. Hamburg, einer Institution die sich um traumatisierte Kinder kümmert.

Unterstützer

Wir bitten um Spenden in jeder Höhe auf das Konto des Fördervereins des LIONS-Clubs Bargteheide. Bankverbindung IBAN DE 08 2019 0109 0011 0840 95. Bei einer Spende von 250 Euro oder mehr bitten wir um die Übersendung eines LOGO, das wir auf dem Plakat und auf dem für die Werbung vorgesehenen Flyer veröffentlichen. Großspender erhalten außerdem eine Reservierung von privilegierten Plätzen im Dom.

Organisatoren

Veranstalter ist der Förderverein des Lions Clubs Bargteheide in Verbindung mit den Fördervereinen der Lions Clubs Ahrensburg, Hahnheide, Herzogtum Lauenburg und Stormarn.

Programmanreicherung

Ein sonntäglicher Ausflug nach Ratzeburg lohnt sich schon allein wegen des Domes und seiner Umgebung. Umso mehr bietet es sich an, mit einigen Freunden das attraktive LIONS-Benefizkonzert zu besuchen.

Da das Konzert um 17:00 Uhr beginnt ist auch ein vorheriger Besuch im Museum von A. Paul Weber zu empfehlen, das sich nur einige Schritte vom Dom entfernt auf der Dom-Insel befindet. Es ist von 10-13 Uhr und von 14 – 17 Uhr geöffnet, Eintritt 3 Euro. Man sollte sich eine Stunde Zeit für den Museumsbesuch nehmen.

Das Konzert endet um etwa 19:00 Uhr sodass es sich anbietet, anschließend gemeinsam mit seinen Freunden zu speisen. Es gibt in Ratzeburg hervorragende Restaurants und außerdem gibt es auf dem Heimweg nach Ahrensburg, Bargteheide, Trittau und Bad Oldesloe weitere attraktive Einkehrmöglichkeiten.

Stand. 30.4.2023

Domkonzert-11-4-23.jpg
Violin-Solistin Polina Senatulova
Löhr.jpg
Leitung: Frank Löhr

Violin-Solistin ist Polina Senatulova. Sie wurde 2001 in Uljanowsk (Russland) geboren, wo sie ihre künstlerische Karriere begann. Seit 2022 studiert sie an der Musikhochschule Lübeck in der Klasse von Prof. Heime Müller. Polina Senatulova errang schon während ihres Studiums am Staatlichen Moskauer Tschaikowski-Konservatorium, welches sie als 10-jährige begann, viele Auszeichnungen. So wurde ihr 2013 der „Goldene Nussknacker“ beim internationalen Nussknacker-Wettbewerb verliehen. Insgesamt wurde sie Preisträgerin bei 20 internationalen und russischen Wettbewerben. Dazu zählen: L. Auer- Wettbewerb (2015, 1. Preis), Gawrilin-Wettbewerb (2019, 1. Preis und Sonderpreis für die beste Aufführung von Gawrilins Werk). Im Juli 2017 gewann Polina den Wettbewerb „Stars at the Rhine“ und 2019 den Hauptpreis mit einem Solokonzert im Abonnement der Agentur AMG (beide in Basel, Schweiz).

2020-2022 studierte sie wieder am Staatlichen Moskauer Tschaikowski- Konservatorium in der Klasse von Prof. Anna Sokolova.

Als Solistin trat Polina in den Sälen des Moskauer Konservatoriums und der Moskauer Philharmonie sowie in anderen Sälen in Moskau und in anderen russischen Städten auf. Ihre Konzertreisen umfassten Städte in

Frankreich, Ungarn, Österreich, Italien, Deutschland, Estland, Finnland, Spanien und der Schweiz. Sie nimmt außerdem an Festivals teil („Kogan Festival“, Russland, 2021; „Winter Dreams“ Russland, 2021; „Auer.Heritage“ Russland, 2019;„Garda Lake Master Festival“ Italien, 2019; Imola Summer Festival Italien, 2019. Sie trat dabei mit  Symphonie- und Kammerorchestern auf.

Flyer vom Domkonzert zum Download 

bottom of page